Zur Navigation


Mammografie in Schwechat und Wien Umgebung

Die Mammographie ist eine Röntgenuntersuchung, bei der mit einem speziellen Röntgengerät Aufnahmen der Brustdrüse angefertigt werden. Bei diesem Röntgenverfahren werden besonders weiche Röntgenstrahlen eingesetzt. Dadurch erzielt man einen hohen Gewebekontrast mit dem auch schon sehr kleine Veränderungen an der Brust festgestellt werden können.

Die Strahlenbelastung ist bei unserem modernen System (digitale Mammographie) als sehr geringgradig zu bewerten, in jedem Fall überwiegt der Nutzen der Untersuchung.

Bei der Untersuchung wird die Brust komprimiert, um eine optimale Bildqualität zu erhalten. Dieses Zusammendrücken kann von manchen Patienten als unangenehm oder schmerzhaft empfunden werden, wird aber bei uns sehr behutsam durchgeführt. Das röntgentechnische Personal ist bei uns speziell geschult, wir garantieren Ihnen eine fürsorgende Betreuung.

Im Allgemeinen wird die Kompression der Brust  am besten kurz nach der Menstruation bzw. in der ersten Zyklushälfte toleriert und sollte daher hier die mammographische Untersuchung durchgeführt werden.

Die Untersuchung ermöglicht es, Brustkrebs frühzeitig zu erkennen. Brustkrebs ist die häufigste Krebserkrankung der Frau.

Die Untersuchung sollte ab dem 35. bis spätestens 40.Lebensjahr (Basismammographie) in regelmäßigen Abständen (ein- bis zweijähriges Untersuchungsintervall abhängig vom Alter der Frau) durchgeführt werden, in seltenen Fällen sind nach Empfehlung des untersuchenden Arztes (unklarer Befund) kürzerfristige Intervalle erforderlich.

Oft wird zusätzlich zur Mammographie eine Ultraschalluntersuchung (Sonographie) durchgeführt, um eventuelle Veränderungen näher differenzieren zu können.

Der Mammographiebereich unserer Ordination ist mit dem Qualitätszertifikat für Mammadiagnostik der ÖRG (Österreichische Röntgengesellschaft) und der BURA (Bundesfachgruppe für Radiologie) ausgezeichnet.


Klicken Sie hier, um die Social-Media-Schaltflächen einzublenden. Bitte beachten Sie, dass über diese Funktionen benutzerbezogene Daten an Dritte übertragen werden können. Klicken Sie hier, um die Social-Media-Schaltflächen einzublenden. Bitte beachten Sie, dass über diese Funktionen benutzerbezogene Daten an Dritte übertragen werden können. Klicken Sie hier, um die Social-Media-Schaltflächen einzublenden. Bitte beachten Sie, dass über diese Funktionen benutzerbezogene Daten an Dritte übertragen werden können.